„Die Straßen werden jetzt sicherer sein“

Unklar ist noch, ob dem 97-jährigen Prinz Philip nach dem Unfall ein Verfahren droht. AFP

Unklar ist noch, ob dem 97-jährigen Prinz Philip nach dem Unfall ein Verfahren droht. AFP

Prinz Philip gibt freiwillig seinen Führerschein ab.

London Die Entscheidung des britischen Prinzen Philip, seinen Führerschein mit 97 Jahren abzugeben, trifft auf Zuspruch. „Es ist die richtige Entscheidung. Die Straßen werden jetzt ohne Zweifel sicherer sein“, sagte jene Frau, die vor rund drei Wochen in einen Autounfall mit dem Herzog von Edinburgh

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.