Interview. Herbert Grönemeyer (62), einer der erfolgreichsten deutschen Musiker

Kleine Glücksmomente und schlechte Songs

Herbert Grönemeyer spricht über nervöse Zeiten und privates Sekundenglück.

Berlin Die Karriere von Herbert Grönemeyer begann am Theater, 1981 spielte er im Kino-Epos „Das Boot“. Der musikalische Durchbruch gelang ihm 1984 mit der „Bochum“-Platte. Seitdem landete jedes seiner deutschsprachigen Studioalben auf Platz eins der Charts. Grönemeyer lebt in London und Berlin. Er i

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.