Treffpunkt: Bregenz Junior Sales Art Deco 2018 im Landhaus

Große Bühne für Handelslehrlinge

Theresia Fröwis setzte eine Reihe wichtiger Impulse.

Theresia Fröwis setzte eine Reihe wichtiger Impulse.

Junior Sales Art Deco. So nennt sich ein Wettbewerb, bei dem Handelslehrlinge Entwürfe für Schaufensterdekorationen entwerfen. Die Entwürfe von acht Finalisten, die heuer unter dem Motto „Sommertraum“ standen, sind bis 9. Mai im Eingangsbereich im Landhaus zu bestaunen. Statthalter Karlheinz Rüdisser, Spartenobfrau Theresia Fröwis und Christian Guth als Bildungssprecher der Sparte lobten bei der Preisverleihung die Dekorationen. Ebenso unter den Gratulanten: Michael Tagwerker, Martin Alfare, der Bludenzer Berufsschuldirektor Bertram Sumer, Evelyn Batlogg, Karl Stecher sowie Anne Andujar und Musiker Daniel Benzer.

<p>Komm.-Rat Dieter Lang (l.) mit Berufsschulinspektor Franz Josef Winsauer.</p>

Komm.-Rat Dieter Lang (l.) mit Berufsschulinspektor Franz Josef Winsauer.

<p class="caption">Organisatorin Maria Seidel (l.) und Vorjahrssiegerin Diana Fink.</p>

Organisatorin Maria Seidel (l.) und Vorjahrssiegerin Diana Fink.

<p class="caption">Erfolgreiche Dekorateure: Chantal Petscharnig (l.), Theresa Waldner, Etienné Frast, Julia Peter, Lea Ender, Vanessa Halbeisen, Steven Cuzon und Ann Cathrine Kübler.  FRANC</p>

Erfolgreiche Dekorateure: Chantal Petscharnig (l.), Theresa Waldner, Etienné Frast, Julia Peter, Lea Ender, Vanessa Halbeisen, Steven Cuzon und Ann Cathrine Kübler.  FRANC

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.