Der kleine Prinz heißt Louis Arthur Charles

Noch am Tag der Geburt präsentierten Prinz William und seine Ehefrau Kate ihren jüngsten Nachwuchs der Öffentlichkeit.  AFP

Noch am Tag der Geburt präsentierten Prinz William und seine Ehefrau Kate ihren jüngsten Nachwuchs der Öffentlichkeit.  AFP

Vier Tage nach der Geburt ist das Rätsel um den Namen gelüftet.

London Endlich ist das Geheimnis gelüftet: Der jüngste Prinz Großbritanniens heißt Louis Arthur Charles. Das teilte der Kensington-Palast am Freitag – erst vier Tage nach der Geburt – in London mit. Der offizielle Titel des dritten Kindes von Prinz William (35) und Herzogin Kate (36) sei Prinz Louis von Cambridge.

Über den Namen seines neuen Enkels wird sich auch Opa Prinz Charles freuen. Denn das Kind trägt – an dritter Stelle – seinen Namen. Er erinnert aber auch an Louis Mountbatten. Der Onkel von Prinz Philip (96), dem Ehemann der Queen, wurde 1979 Opfer eines Bombenattentats der Untergrundorganisation IRA auf seinem Boot vor der irischen Küste. Bei den Buchmachern gehörte Louis nicht zu den Favoriten unter den Namen für den kleinen Prinzen. Die wettbegeisterten Briten setzten ihr Geld stattdessen auf Arthur, Albert und James.

3,8 Kilo Geburtsgewicht

Kate hatte Louis am vergangenen Montag im Londoner St. Mary‘s Hospital zur Welt gebracht. Er wog 3,8 Kilogramm. Bei der Geburt war Papa Prinz William dabei. Noch am selben Tag präsentierten die stolzen Eltern vor dem Krankenhaus ihren jüngsten Nachwuchs.

Louis hat schon zwei Geschwister: Seinen „großen“ Bruder George (4), der bereits in die Schule geht, und die kleine Charlotte (2). Sie besucht einen Kindergarten in der Nähe des Palastes. Bei Louis’ Geschwistern verkündete der Palast die Namen schon zwei Tage nach der Geburt.

Fünfter in der Thronfolge

Louis ist bereits das sechste Urenkelkind von Königin Elizabeth II. (92). Der jüngste Royal steht an fünfter Stelle in der Thronfolge – nach Prinz Charles, Papa William und seinen Geschwistern George und Charlotte. Williams Bruder Harry (33), der am 19. Mai die US-Schauspielerin Meghan Markle (36) in Windsor heiraten wird, rutschte durch den jüngsten Prinzen vom fünften auf den sechsten Platz der Thronfolge.

<p class="caption">Prinz Louis von Cambridge ist das sechste Urenkelkind der Queen. AFP</p>

Prinz Louis von Cambridge ist das sechste Urenkelkind der Queen. AFP

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.