Podolski zum Flüchtling gemacht

Lukas Podolski während der WM 2014 in Brasilien. Auf der „Breitbart“-Seite wurde der Fußballer jetzt zum Flüchtling.  AP

Lukas Podolski während der WM 2014 in Brasilien. Auf der „Breitbart“-Seite wurde der Fußballer jetzt zum Flüchtling.  AP

Rechtskonservative Website leistete sich peinlichen Fehlgriff bei Schleuser-Foto.

London. Lukas Podolski, ein Flüchtling aus Nordafrika? Das erzkonservative Internetportal „Breitbart“ hat sich mit einem Foto des deutschen Fußballweltmeisters blamiert. Der britische Ableger der Seite von Stephen Bannon – bis vor wenigen Tagen Berater von US-Präsident Donald Trump – bebilderte dami

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.