Feldkirch: Poolbar-Partnerabend

Kulinarische Genüsse für Poolbar-Partner

Claudia Feichtner und Peter Hosp (Omicron).

Claudia Feichtner und Peter Hosp (Omicron).

Feldkirch. Kürzlich luden die Geschäftsführer des Poolbar-Festivals, Heike Kaufmann und Herwig Bauer, zum Abend für Partnerinnen und Partner. Zum Einstieg erläuterte Bauer die Hintergründe des Poolbar-Festivals und erklärte das Prinzip des Poolbar-Generators, jener Workshopreihe, in der die gestalterische Basis für das Festival jährlich neu konzipiert wird. Und er bedankte sich beim „Poolbar-Netzwerk“ – einer großen Schar an Partnern aus Wirtschaft und Kultur, welche die wirtschaftliche und künstlerische Basis mittragen. Einer dieser Partner, Martin Walch, Direktor der Kunstschule Liechtenstein, erklärte die diesjährige Partnerschaft und die daraus entstandene Kunstinstallation im Alten Hallenbad von Alex Mohr, einem Absolventen der Kunstschule Liechtenstein. Danach lud Sunnahof-Tufers-Chef Thomas Lampert die Partner zum Essen an der „Poolbar-Kombüse“, die heuer vom Sunnahof mit hochwertigen biologischen Angeboten betrieben wird. Unter den Gästen sah man unter anderem Matthias Amann (Vorarlberger Holzbaukunst), Günter Schönberger (Birdrecht), Carmen Zanetti (Bildraum Bodensee), Schauspielerin Maria Fliri, Thomas Geisler (Werkraum Bregenzerwald), Grafiker Stefan Sagmeister sowie Mareile Halbritter (KUB) oder Brigitte Hermann (Netzwerk Tanz) und Kurt Herran (WDA Innsbruck, Westpoint).

<p class="caption">Thomas Metzler (l.) mit Andrea und Poolbar-Geschäftsführer Herwig Bauer.  Fotos: M. Rhomberg/Veranstalter</p>

Thomas Metzler (l.) mit Andrea und Poolbar-Geschäftsführer Herwig Bauer.  Fotos: M. Rhomberg/Veranstalter

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.