Prinz Philip verlässt Spital

London. Prinz Philip (96) ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. Das bestätigte der Buckingham-Palast am Donnerstag der dpa. Der Ehemann von Königin Elizabeth II. (91) war wegen einer Infektion am Dienstagabend vorsichtshalber in eine Klinik gebracht worden. Um was für eine Krankheit es sich hand

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.