mundARTpop/rock-Wettbewerb

„Singa, wia dr Schnabl gwachsa isch“ in Bezau

Benedikt Spiegel und Larissa Schwärzler. Fotos: Sie

Benedikt Spiegel und Larissa Schwärzler. Fotos: Sie

Bezau. Unter dem Motto „Singa, wia dr Schnabl gwachsa isch“ fand heuer zum 16. Mal der mundARTpop/rock-Wettbewerb des ORF Vorarlberg statt. Beim Finale auf der Open-Air-Bühne am Dorfplatz in Bezau begeisterten zehn Vorarlberger Mundart-musiker und -bands.

Sieger wurde die fünfköpfige Band „Klaus Kobl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.