Mutter des Opfers verhört

Norristown. Im Missbrauchsprozess gegen US-Fernsehstar Bill Cosby hat jetzt die Mutter des mutmaßlichen Opfers ausgesagt. Gianna Constand sagte, Cosby habe bei einem Telefonat vor zwölf Jahren eingeräumt, dass er „ein kranker Mann“ sei. Zudem räumte er ein, ihrer Tochter Tabletten gegeben und sie da

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.