Donalds Sprüche nur „Gerede unter Jungs“

Melania Trump springt für ihren Ehemann trotz seiner sexistischen Eskapaden in einem Interview in die Bresche. Foto: Reuters

Melania Trump springt für ihren Ehemann trotz seiner sexistischen Eskapaden in einem Interview in die Bresche. Foto: Reuters

Melania Trump macht Gesprächspartner ihres Mannes für Sex-Sprüche verantwortlich.

New York. Melania Trump hat die frauenfeindlichen Aussagen ihres Mannes Donald in einem Video als „Gerede unter Jungs“ verteidigt. Er sei von Moderator Billy Bush dazu angestachelt worden, „dreckige und schlimme Sachen zu sagen“, sagte die Frau des republikanischen US-Präsidentschaftskandidaten in e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.