Kim Kardashian überfallen

Als Polizisten verkleidete Männer haben das amerikanische TV-Sternchen Kim Kardashian (35) in Paris überfallen und Schmuck im Wert von etwa neun Millionen Euro geraubt. Sie sei von zwei Maskierten mit vorgehaltener Waffe in ihrem Hotelzimmer bedroht worden, teilte Kardashians Sprecherin am Montag mi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.