Bregenz: Organist und Pädagoge bei Festakt im Landhaus gewürdigt

Altacher als Kompositionspreisträger

Margit Hinterholzer (l.) und Christine Flatz (Altacher Orgelsoireen).

Margit Hinterholzer (l.) und Christine Flatz (Altacher Orgelsoireen).

Bregenz. Der diesjährige Gewinner des Vorarlberger Kompositionspreises heißt Michael Floredo und durfte im Rahmen eines Festaktes im Landhaus in Bregenz die mit 7000 Euro dotierte Auszeichnung in Empfang nehmen. Der Kompositionspreis wird alle zwei Jahre vom Land vergeben.

Kulturlandesrat Christian B

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.