Sinead O’Connor erklärt Musik für tot

Die irische Sängerin Sinead O’Connor (48) hat wegen eines Titelblattes des US-Magazins „Rolling Stone“ die Musik „offiziell“ für tot erklärt. Das Magazin zeigt den US-Reality-Star Kim Kardashian (34) in einem knappen Bustier und mit gewagtem Dekolleté auf dem Titelblatt. „Die Musik ist damit offizi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.