„Danke für 16 tolle und erfolgreiche Jahre“

Raab begann seine Bildschirmkarriere beim Musiksender Viva. „TV Total“ moderierte er nach Senderangaben bislang 2180 Mal. Foto: apa
Raab begann seine Bildschirmkarriere beim Musiksender Viva. „TV Total“ moderierte er nach Senderangaben bislang 2180 Mal. Foto: apa

Ende einer Ära: Raab hat seinen Abschied vom Fernsehen angekündigt.

Berlin. Stefan Raab ist einer der größten Stars des deutschen Privatfernsehens und Erfinder zahlreicher Formate: Zum Jahresende soll schlagartig Schluss sein mit „TV Total“, „Schlag den Raab“, „Wok WM“ und Co. „Ich habe mich entschlossen, zum Ende dieses Jahres meine Fernsehschuhe an den Nagel zu hä

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.