Teenie-Star Clifford bei Konzert verletzt

Am Sonntag stand Clifford schon wieder auf der Bühne. Foto: AP
Am Sonntag stand Clifford schon wieder auf der Bühne. Foto: AP

London. Michael Clifford von der australischen Teenie-Band 5 Seconds of Summer hat sich bei einem Konzert in London verletzt. Der Gitarrist geriet am Samstag zu nah an die Bühnenpyrotechnik und verbrannte sich am Kopf, wie Videos im Internet zeigen. Der 19-Jährige verließ daraufhin die Bühne und kon

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.