Bregenz: Premiere des Stücks Lantana im Vorarlberger Landestheater

Viel Applaus von Premierengästen

Aleksandra Kica (Kostüme), Dorothée Bauerle-Willert (Dramaturgie), Steffen Jäger (Regie), Ivo Bonev (Musik) und Sabine Freude (Bühne),v.l.
Aleksandra Kica (Kostüme), Dorothée Bauerle-Willert (Dramaturgie), Steffen Jäger (Regie), Ivo Bonev (Musik) und Sabine Freude (Bühne),v.l.

Bregenz. Lantana, ein Stück, schön und stachelig, wie das titelgebende Wandelröschen, feierte gestern in der Inszenierung von Steffen Jäger im Vorarlberger Landestheater Premiere und sorgte gleich zwei Mal für eine besetzte Bühne, denn der Zuschauerraum gehört bei dieser Inszenierung den Schauspiele

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.