Die ersten Finalisten des ESC stehen fest

Zehn Länder freuten sich über den Einzug ins Finale. Foto: APA
Zehn Länder freuten sich über den Einzug ins Finale. Foto: APA

Wien. Der erste österreichische Song Contest seit 1966 begann am Dienstagabend nach zahlreichen Eröffnungen nun auch offiziell mit dem Wettbewerb. Mit „Rise like a Phoenix“ eröffnete ESC-Vorjahressiegerin Conchita Wurst in weißer Robe das erste Halbfinale in der Wiener Stadthalle. Insgesamt rangen 1

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.