Niederländer feiern 48. Geburtstag des Königs

Sydney. Stephen Hawking (73) hat traurige Fans der Boyband One Direction mit einer charmanten Idee getröstet. Eine Zuschauerin fragte laut Medienberichten im Opernhaus in Sydney, wie der Physiker den kosmologischen Effekt erkläre, dass Sänger Zayn Malik (22) One Direction verlassen habe. Schließlich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.