Harry verpasst wohl Royal Baby

London. Prinz Harry (30) wird bei der Geburt seiner Nichte oder seines Neffen wohl knapp nicht mehr in Großbritannien sein. Am Montag sollte der Bruder von Prinz William (32) nach Australien fliegen, wo er an einer Militärübung teilnimmt. Seit Tagen warten Royal-Fans auf die Geburt des Babys.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.