Lech: Zweitägiges Symposium lockt Vertreter multinationaler Unternehmen auf den Arlberg

Energiewirtschaft trifft auf Digitales

Mitorganisatorinnen: Christina Nigsch (l.) und Lisa Innerhofer.
Mitorganisatorinnen: Christina Nigsch (l.) und Lisa Innerhofer.

Lech. „Energie trifft Digital.“ So lautet der Übertitel eines zweitägigen Europa Forums, das am Arlberg über die Bühne geht. Auf Einladung von EU-Kommissar Günther Oettinger und des Lecher Bürgermeisters Ludwig Muxel treffen sich dazu Vertreter führender multinationaler Unternehmen aus den Bereichen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.