Lech: Freuden für verwöhnte Gaumen wurden zum Saisonfinale im Hotel Aurelio aufgefahren

Nobles Ambiente und Spitzenköche

Mit in der Küche: Raphaela Wirrer (l.) und Christina Schoyswohl.
Mit in der Küche: Raphaela Wirrer (l.) und Christina Schoyswohl.

Lech. „Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt, ist bleibend.“ Unter diesem vielversprechenden Motto von J. W. Goethe hatte Axel Pfefferkorn zum Saisonfinale zu einem „haubenträchtigen“ Festabend ins Luxushotel Aurelio nach Lech geladen. In der Küche des Aurelio hatten s

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.