Bregenz: Buchpräsenation von Hannes Androsch in der Raiffeisenbank

Weltgeschichte von 1814 bis heute

Rebecca Reiner (l.) und Elisabeth Royer
Rebecca Reiner (l.) und Elisabeth Royer

Bregenz. In dem von ihm initiierten Buch „14 Ereignisse, die die Welt verändert haben“, spannt der frühere österreichische Finanzminister und heutige Industrielle Hannes Androsch (77) einen Bogen der Weltgeschichte von 1814 bis heute. Die 14 Autorinnen und Autoren beschreiben in diesem Werk 14 Knote

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.