Helene Fischer vor Gericht

Fischer hat angeblich einen Pensionisten beleidigt. Foto: APA
Fischer hat angeblich einen Pensionisten beleidigt. Foto: APA

Mörbisch. Beim Streit zwischen Helene Fischer (30) und einem Pensionisten um eine angebliche Beleidigung kam es am Montag vor Gericht in Mattersburg zu keinem Vergleich. Jetzt will ein Richter Fischer per Videokonferenz befragen. Pensionist Heimo Eitel (63), der ALS hat, sagt, Fischer habe ihn bei e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.