Keine Angst wegen Nacktfoto-Drohungen

New York. Popstar Taylor Swift (25, „Shake It Off“) lässt sich von Nacktfoto-Drohungen von Hackern nicht einschüchtern. „Irgendwel­che Hacker sagen,
sie hätten Nacktfotos. Hättet ihr wohl gern!“, schrieb sie beim Kurznachrichtendienst

Twitter. „Viel Spaß beim Photoshoppen, denn ihr habt NICHTS.“

Nicht

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.