VN-Interview. Ruben Östlund (40), schwedischer Filmregisseur und Drehbuchautor

„Fasziniert von Lawinen“

Ruben Östlund (links im Bild) bei den Golden Globes 2015 mit Schauspieler Johannes Khunke and Produzent Erik Hemmendorff. Foto: AP
Ruben Östlund (links im Bild) bei den Golden Globes 2015 mit Schauspieler Johannes Khunke and Produzent Erik Hemmendorff. Foto: AP

Ruben Östlund im Interview über seinen Film „Höhere Gewalt“.

Wien. (lh) Für sein neuestes Opus „Höhere Gewalt“ wurde der Autor und Regisseur Ruben Östlund heuer in der Kategorie „Un certain regard“ in Cannes ausgezeichnet, jetzt war er für den Golden Globe nominiert, und es sollte auch zu einer Oscar-Nominierung für den „besten fremdsprachigen Film“ reichen.

I

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.