Angelina Jolie trifft den Papst

Papst Franziskus unterhielt sich im Anschluß an die Vorführung mit Angelina Jolie. Foto: Reuters
Papst Franziskus unterhielt sich im Anschluß an die Vorführung mit Angelina Jolie. Foto: Reuters

Rom. Die Queen kennt sie schon und Präsidenten rund um den Globus auch: Nun hat Hollywoodstar Angelina Jolie (39) im Vatikan ihren neuen Film „Unbroken“ gezeigt und anschließend den Papst getroffen. Es sei eine Ehre, mit ihrer Regiearbeit „Unbroken“ im Vatikan eingeladen zu sein, erklärte Jolie laut

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.