Wolfurt: Handwerker-Zertifikate verliehen

Viel Freude mit der Handwerkerschule

Benjamin Böhler, Obmann Werner Kessler, Anna Maria Weissenbach, Initiator Walter Eberle, Mehmet Cekic, MS-Direktor Norbert Moosbrugger, Pascal Gabriel und Kurak Kubliay (v. l.).  Fotos: ame
Benjamin Böhler, Obmann Werner Kessler, Anna Maria Weissenbach, Initiator Walter Eberle, Mehmet Cekic, MS-Direktor Norbert Moosbrugger, Pascal Gabriel und Kurak Kubliay (v. l.). Fotos: ame

Wolfurt. Verschiedene Grundkenntnisse im Arbeiten mit Holz, Metall oder Kunststoff können Wolfurter Schüler zwischen zehn und vierzehn Jahren bei der Handwerkerschule erwerben. Zur Verleihung der Zertifikate an die Teilnehmer des siebenten und achten Turnusses konnte Holzbauer Armin Eberle Böhler in seiner Produktionshalle neben etlichen Buben und Mädchen und einer Reihe von Eltern auch Betreuer wie Günter Wunder (Orgelbau), Roland Riedmann (Zimmerei), Kurt Meyer (Metallverarbeitung) oder Hans Kohler willkommen heißen. „Bisher hat jeder mit einem Zertifikat eine Lehrstelle bekommen“, stellte Initiator Walter Eberle nach der Begrüßung von Werner Kessler, Obmann der am Projekt beteiligten Seniorenbörse, fest. Viel Freude mit der Handwerkerschule und dem Eifer der jungen Leute zeigten auch Mittelschul-Direktor Norbert Moosbrugger, Bürgermeister Christian Natter und der stellvertretende WK-Direktor Christoph Jenny. „Begreifen kommt von angreifen“, meinte Christoph Hinteregger vom Seilbahnbauer Doppelmayr, der wie andere Wolfurter Betriebe das Entdecken handwerklicher Talente gerne unterstützt.

Günter Wunder (l.) und Roland Riedmann.
Günter Wunder (l.) und Roland Riedmann.
Christian Natter, Christoph Hinteregger und Christoph Jenny.
Christian Natter, Christoph Hinteregger und Christoph Jenny.
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.