Spaniens „rebellische Aristokratin“ ist tot

Die Herzogin von Alba mit ihrem Ehemann Alfonso Díez. Foto: epa
Die Herzogin von Alba mit ihrem Ehemann Alfonso Díez. Foto: epa

Sevilla. Die Herzogin von Alba setzte bis kurz vor dem Tod ihren Willen durch. Die Chefin des bedeutendsten spanischen Adelshauses bestand darauf, trotz Herz- und Atembeschwerden aus dem Krankenhaus in ihren Palast von Dueñas in Sevilla zurückgebracht zu werden. Dort starb die Adelige Cayetana Fitz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.