Dornbirn: Start der Langen Nacht der Museen 2014 im Landesfunkhaus und am Dornbirner Marktplatz

Tolle Erlebnisnacht in über 80 Museen

V. l.: LR Harald Sonder-egger, Künstler Tobias Maximilian Schnell, VN-Chefredakteurin Verena Daum-Kuzmanovic und ORF-CR Gerd Endrich mit Landesdirektor Markus Klement.
V. l.: LR Harald Sonder-egger, Künstler Tobias Maximilian Schnell, VN-Chefredakteurin Verena Daum-Kuzmanovic und ORF-CR Gerd Endrich mit Landesdirektor Markus Klement.

Dornbirn. 87 Museen und Galerien in Vorarlberg, Liechtenstein und der Schweiz öffneten am Samstag im Rahmen der „ORF Lange Nacht der Museen“, die auch in Kooperation mit den VN veranstaltet wurde, ihre Pforten. Die Museumsnacht bot bis ein Uhr Früh ein abwechslungsreiches, buntes und spannendes Prog

Artikel 2 von 6
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.