Bregenz: Kunsthaus Fassadenprojekt

Miriam Prantl bringt das KUB zum Leuchten

Kurator Rudolf Sagmeister, Künstlerin Miriam Prantl und KUB-Direktor Yilmaz Dziewior (v. l.). Fotos: sie
Kurator Rudolf Sagmeister, Künstlerin Miriam Prantl und KUB-Direktor Yilmaz Dziewior (v. l.). Fotos: sie

Bregenz. Mit ihrem Fassadenprojekt „Clasp“ bringt Miriam Prantl momentan das Kunsthaus Bregenz zum Leuchten. Die Vorarlberger Künstlerin konzentriert sich in ihrer Arbeit auf die offenen Kanten der Glasfassade und umfasst diese mit farbig leuchtenden LED-Klammern. Hinter dem Kunstprojekt steckt die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.