Dornbirn: Straßenfest zum 25-Jahr-Jubiläum der Fußgängerzone

Dornbirner hatten Grund zum Feiern

Musikanten: Niklas Mayr (l.) und Florian Dünser.  Fotos: ame
Musikanten: Niklas Mayr (l.) und Florian Dünser. Fotos: ame

Dornbirn. „Was tuan denn die nobla Froua, wenn sie numma im schöna Häs vor di Gschäftar anifahra künnan?“. Das war laut Alt-Bürgermeister Wolfgang Rümmele eine der Fragen, die im Vorfeld der Einführung der Fußgängerzone im Zentrum von Dornbirn die Gemüter erhitzt hatten. Im Gespräch mit Moderatorin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.