VN-Interview. Ildebrando D’Arcangelo (Opernsänger, 44)

„Als Bub wollte ich von der Oper nichts wissen“

Ildebrando D’Arcangelo: „Mozart hat mir mein Leben erst wirklich ge­geben.“ Foto: apa/GEORG HOCHMUTH
Ildebrando D’Arcangelo: „Mozart hat mir mein Leben erst wirklich ge­geben.“ Foto: apa/GEORG HOCHMUTH

Bassbariton Ildebrando D’Arcangelo spricht im Interview über seine Liebe zu Mozart.

salzburg. (lh) Welch malerischer Name für einen Opernsänger: Ildebrando D’Arcangelo, auf deutsch Hildebrand vom Erzengel. Der 44-jährige Bassbariton aus Pescara ist derzeit bei den Salzburger Festspielen in der Titelrolle von „Don Giovanni“ zu sehen.

Der Name, ist der wirklich echt?

D’Arcangelo: Absol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.