Conchita Wurst schaffte es ins Finale

Die „bärtige Diva“ aus Österreich hat es geschafft: Conchita Wurst zieht für Österreich beim Eurovision Song Contest 2014 ins Finale am Samstag ein. Mit Startnummer 6 (von 15) sang sie sich gestern Abend mit der Ballade „Rise Like a Phoenix“ in die Herzen des Publikums. Foto: APA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.