Hoffman starb an Drogenmix

Der Schauspieler starb am 2. Februar in seiner Wohnung. Foto: ap
Der Schauspieler starb am 2. Februar in seiner Wohnung. Foto: ap

New York. Knapp einen Monat nach dem Tod von Schauspieler Philip Seymour Hoffman ist die Todesursache endgültig geklärt. Er sei an einer Drogenmischung aus Heroin, Kokain, Amphetaminen und Benzodiazepinen gestorben, sagte eine Sprecherin der Gerichtsmedizin in New York. Der Tod wurde als Unfall gewe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.