Bregenz: Hypo Landesbank lud zum Kundenkonzert ins Festspielhaus

Ausverkauftes Kundenkonzert

Evelin Reimair (L) u. Julia Hagen (Hypo) Fotos: Franc
Evelin Reimair (L) u. Julia Hagen (Hypo) Fotos: Franc

Bregenz. Unter dem Motto „Ein Abend zum Hinhören“ fanden sich gestern Abend 1600 Kunden der Hypo Landesbank zum 22. Kundenkonzert im Festspielhaus ein. Hypo-Vorstandsvorsitzender Michael Grahammer begrüßte die Gäste und nutzte die Gelegenheit zu betonen, dass die Hypo Landesbank eine gesunde, stabile Bank ist – was sich in einer konstanten, nachhaltigen Ergebnisentwicklung widerspiegelt.

Das Konzert des Symphonieorchesters des Vorarlberger Landeskonservatoriums stand auch heuer wieder unter der bewährten Leitung von Benjamin Lack, der das Orchester seit 2009 dirigiert. Als Solisten begeisterten die beiden Gitarristen Augustin Wiedemann und Tomasz Zawierucha. Zu den musikbegeisterten Gästen zählten WK-Präsident Manfred Rein, Michael Ritsch, Dieter Egger, Roland Frühstück, Herbert Blum, Robert Janschek, Egon Mohr, Steuerberater Jürgen Reiner, Dieter Intemann, die Rechtsanwälte Birgitt Breinbauer und Karl Rümmele, Gerald Fleisch sowie Notar Valentin Huber-Sannwald. Weiters genossen die Hypo-Filialdirektoren Christian Brun, Christan Vonach und Richard Karlinger gemeinsam mit zahlreichen Kunden das Konzert.

Lesen Sie morgen: Metro-Lehrlinge sammelten 10.000 Euro für die Kinderkrebsstation Donbirn.

Trudi und Heinz Hämmerle (GZ Rickatschwende)
Trudi und Heinz Hämmerle (GZ Rickatschwende)
Hypo ­Vorstände Michael Grahammer und Michel Haller mit Filialleiter Stefan Ritter (Egg), v. l.
Hypo ­Vorstände Michael Grahammer und Michel Haller mit Filialleiter Stefan Ritter (Egg), v. l.
Gerlinde und Matthias Eberle (GF Tecnoplast)
Gerlinde und Matthias Eberle (GF Tecnoplast)
Prof. Lothar Hilbrand mit Judith
Prof. Lothar Hilbrand mit Judith
Steuerberater-Paar Jürgen und Birgit Reiner
Steuerberater-Paar Jürgen und Birgit Reiner
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.