Schwarzer hatte Schweizer Konto

Köln. Frauenrechtlerin Alice Schwarzer hat nach eigenen Worten rund 200.000 Euro an den deutschen Fiskus nachbezahlt. Über viele Jahre hatte sie ein Schweizer Konto vor den deutschen Steuer­behörden verheimlicht. „Und erst vergangenes Jahr habe ich es bei meinem Finanzamt angezeigt“, schrieb Schwarz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.