Sabia und Rafael haben ihr Baby verloren

Die 35-Jährige erlitt im fünften Schwangerschaftsmonat eine Fehlgeburt.

Hamburg. Schwerer Schicksalsschlag für Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart: Die 35-Jährige hat ihr Baby im fünften Monat verloren. „Der unerwartete Verlust ist sehr schmerzhaft“, zitieren die „Bild“ und niederländische Medien die beiden.

Das Paar bittet die Medien um Zurückhaltung, um diesen Ve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.