Leichen aus Missoni-Wrack geborgen

Caracas. Mehr als neun Monate nach dem Absturz eines Flugzeuges mit dem italienischen Mode-Unternehmer Vittorio Missoni an Bord hat Venezuelas Marine Leichenteile aus dem Wrack am Meeresgrund geborgen. An Bord des am 4. Jänner abgestürzten Flugzeuges waren neben dem damals 58-jährigen Missoni seine

Artikel 10 von 10
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.