„Ich mag keine Menschen“

Metallica-Frontmann James Hetfield hatte sich lange in Drogen und Alkohol geflüchtet. Foto: ap
Metallica-Frontmann James Hetfield hatte sich lange in Drogen und Alkohol geflüchtet. Foto: ap

Berlin. Heavy-Metal-Musiker James Hetfield (50) sieht sich als Misanthrop. „Ich bin böse. Ich bin ein hasserfüllter Typ. Ich mag keine Menschen“, sagte der Metallica-Frontmann dem Magazin „Der Spiegel“. „Es kommt aus der Kindheit“, sagte Hetfield. Seine frühen Jahre seien von Bigotterie und auch Gew

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.