Spears: Sorge um leere Plätze bei Vegas-Shows

Britneys Zeiten als Mega-Star sind offenbar vorbei – die Enttäuschung bei den Investoren, und nicht zuletzt bei der Sängerin selbst, ist groß. Foto: AP
Britneys Zeiten als Mega-Star sind offenbar vorbei – die Enttäuschung bei den Investoren, und nicht zuletzt bei der Sängerin selbst, ist groß. Foto: AP

Gerüchten zufolge soll die Sängerin nicht live singen – erst drei Konzerte ausverkauft.

Las Vegas. Die geplanten Las-Vegas-Shows von Britney Spears (31) sollen sich derzeit als Flop an den Ticket-Kassen erweisen: Die Sängerin, die einen Zweijahresvertrag für ihre „Britney: Piece of Me“-Konzerte im Planet Hollywood Resort in Las Vegas unterzeichnet hat, und die Veranstalter kämpfen ange

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.