Dornbirn: Fest der Jungen Industrie im Kunstraum

Netzwerken bei Partystimmung

Matthias Moosbrugger (Rhomberg Bau) mit Sabine und Andreas Karg (JI-Vorsitzender).
Matthias Moosbrugger (Rhomberg Bau) mit Sabine und Andreas Karg (JI-Vorsitzender).

Dornbirn. Rund 400 Gäste kamen vergangenen Freitag zum zweiten „meet einander“, dem Fest der Jungen Industrie (JI) Vorarlberg. Im historischen Ambiente der alten Industriehalle Kunstraum Dornbirn trafen sich JI-Mitglieder, Mitarbeiter aus (Industrie-) Betrieben, Unternehmer und Studenten zum unkompl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.