Lindsay Lohan darf Suchtklinik verlassen

US-Schauspielerin Lindsay Lohan (27) ist „TMZ.com“ zufolge aus einer Suchtklinik im kalifornischen Malibu entlassen worden. Mitte März brummte ein Richter der Schauspielerin als Strafe für rücksichtsloses Autofahren drei Monate in einer geschlossenen Entzugsanstalt auf. Bis 2014 unterliegt Lohan Bew

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.