„Sopranos“-Star mit 51 Jahren gestorben

James Gandolfini ist während einer Urlaubsreise in Italien verstorben. Er hatte vermutlich einen Herzinfarkt. Foto: ap
James Gandolfini ist während einer Urlaubsreise in Italien verstorben. Er hatte vermutlich einen Herzinfarkt. Foto: ap

Rom, Los Angeles. Der amerikanische Schauspieler James Gandolfini, Star der Mafia-Serie „Die Sopranos“, ist tot. Eine Sprecherin des US-Senders HBO teilte mit, dass der 51-jährige Schauspieler vermutlich einen Herzinfarkt erlitten habe. Nach Angaben seines Managements starb Gandolfini während einer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.