Dornbirn: Non-Profit-Bar ,,Beneficentia“ unterstützt das Tierschutzheim

Charity-Bar: Einsatz für den Tierschutz

Rebecca Eisenegger und Dr. Renato Werndli (Charity-Bar „Beneficentia“) mit der Tierschutzheimleiterin Judith Kupnik.
Rebecca Eisenegger und Dr. Renato Werndli (Charity-Bar „Beneficentia“) mit der Tierschutzheimleiterin Judith Kupnik.

Dornbirn. Das lateinische Wort „Beneficentia“, deutsch „Wohltätigkeit“, sagt deutlich aus, wofür die Charity-Bar (ehem. „Sichtbar“) in der Dornbirner Eisengasse steht. Das Motto der Chefität der Non-Profit-Bar, Rebecca Eisenegger und Dr. Renato Werndli, lautet: „Beim Ausgehen Spaß haben und dabei Gu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.