Neuer Privatjet für Fürst Albert

Charlène dementiert Gerüchte über eine Ehekrise. Foto: Reuters
Charlène dementiert Gerüchte über eine Ehekrise. Foto: Reuters

Nizza. Fürst Albert II. von Monaco (35) und seine Frau Charlène haben sich einen neuen Luxusflieger gegönnt. Die laut Listenpreis rund 40 Millionen Euro teure Dassault-Maschine wurde von dem Paar am Montag am Flughafen von Nizza vorgestellt. Sie sei ein wertvolles Hilfsmittel für seine Arbeit als St

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.