Hohenems: Programmpräsentation des Kammerorchesters Arpeggione

Klassisches im Kunstraum von Otten

von Anton Walser
Hatten zur Präsentation geladen: Irakli Gogibedaschwili (l.) sowie Regina Chernychko mit Robert Bokor und Josef Kloiber. FotoS: FRANC
Hatten zur Präsentation geladen: Irakli Gogibedaschwili (l.) sowie Regina Chernychko mit Robert Bokor und Josef Kloiber. FotoS: FRANC

HOHENEMS. Der Verein der Freunde des Kammerorchesters Arpeggione mit Obmann Thomas Moosbrugger an der Spitze präsentierte im Foyer des Otten-Kunstraumes in der Nibelungenstadt das aktuelle Programm, das am 16. März im Rittersaal des Hohenemser Palastes gestartet wird. Irakli Gogibedaschwili und Chef

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.