Wichtige Zukunftsfragen im Fokus

von Anton Walser
Preisträger in Hochstimmung: Kurt Haselwander (l.), Brigitte und Michael Riehl (schoeller the spinnig group). Fotos: FRANC
Preisträger in Hochstimmung: Kurt Haselwander (l.), Brigitte und Michael Riehl (schoeller the spinnig group). Fotos: FRANC

Bregenz. „Die zukunftsfähige Entwicklung der Gesellschaft ist ein vorrangiges politisches Ziel.“ So lautet die Motivation der Stadt Bregenz für die Ausschreibung und Verleihung eines Zukunftspreises. Bei einer Matinee im Siechenhaus, bei der Kriemhild Büchel-Kapeller vom Zukunftsbüro zum Thema „Appe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.