Dornbirn: Vertreter der Jungen Industrie hatten zum ,,meet einander“ geladen

Viel Partylaune in einem Kunstraum

von Anton Walser
Begeistert: Christina Schallert.
Begeistert: Christina Schallert.

Dornbirn. Das historische Ambiente der alten Industriehalle und des jetzigen Dornbirner Kunstraums bildete den Schauplatz des bislang ersten Festes der Vorarlberger Jungen Industrie (JI) mit An­dreas Karg als Vorsitzendem an der Spitze. Gemeinsam mit Mitstreitern wie Beate Rupp sowie Clemens Bechter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.