„Wahre Liebe gibt es nicht“

Sydney. Die australische Popsängerin Kylie Minogue (44) glaubt nicht an die große Liebe. Sie ist zwar im Moment mit ihrem Freund, dem Model Andrés Velencoso (34), glücklich. „Trotzdem glaube ich nicht, dass es den einen Mann gibt, mit dem ich für immer zusammen sein werde. Dafür bin ich nicht gemacht.“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.