Kim Kardashian entsagt Botox

Los Angeles. Kim Kardashian machte von sich reden, als sie sich im zarten Alter von 29 Jahren Botox spritzen ließ. Doch damit soll nun endgültig Schluss sein: Ihrem Partner Kanye West (35) zuliebe lässt sie nun die Hände vom Nervengift. Schon seit sechs Monaten soll sich Kardashian keiner Botox-Injektion mehr unterzogen haben.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.